Sonntag, 22. Januar 2012

Perlen sandstrahlen * how to tarnish beads

Perlen mattieren - tarnishing beads:

1. abkleben - masking
2. Feinarbeit an der Abklebung - working on details
3. die präparierten Perlen - the prepared beads
4. Strahlgerät, Strahlmittel Korund und moderater Arbeitsdruck -
blasting equipment, use low pressure

5. los gehts! - here we go!
6. fertig mattierte Perlen - the result: beads with an extra layer of depth.


Die letzen Wochen habe ich immer mal wieder mit dem Sandstrahlgerät experimentiert. Einige Ergebnisse zeige ich Euch hier.

Organic bead with silver glass twister and sandblasted effects.

Kommentare:

  1. Das ist einfach nur großartig;)

    Ich brauche einen Anbau und ähm sehr viel mehr Geld um mir all die schönen Dinge kaufen und unterbringen zu können.

    Die untere Perle gefällt mir übrigens auch sehr gut.

    Danke fürs zeigen ;)

    perlige Grüße
    Katta

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein - jetzt zeigst Du uns auch noch, wie Deine wunderbaren Perlen gemacht werden...... waaaaaaaaaaaah - tu das nicht!! Ich erfeue mich lieber an Deinen!
    Liebe Grüße, Michi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katta und Michi, danke für Eure netten Kommentare :-)
    Ich hatte so einige Anfragen zum Thema sandstrahlen und da dachte ich mir: Bilder sagen mehr...
    und ausserdem kann ich mich mit dem Ätzmittel einfach nicht anfreunden.

    kreative Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  4. Die sind sehr schön geworden!

    Liebe Grüsse
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Ja, Sandstrahlen ist toll, wenn es nur nicht so ein Aufwand wäre. Wenn aber so was Schönes dabei raus kommt, lohnt sich der Aufwand doch. Die unterste Perle ist der Hammer.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich sehr, daß meine Sandstrahlperlen so gut ankommen :-)
      LG
      Bea

      Löschen